02591 – 8932741 | Fax: 02591 – 8932742 info@gestuet-moorhof.de

Kappzaum

Der Kappzaum ist ein vielseitiges Instrument, das wir erfolgreich bei der Bodenarbeit, der Handarbeit, beim Longieren oder beim Reiten nach klassisch-akademischen Grundsätzen einsetzen. Bei korrektem Gebrauch ermöglicht uns der Kappzaum, den Kiefer und Schädel des Pferdes entsprechend der gewünschten Formgebung zu platzieren. Der Kappzaum schont dabei das Pferdemaul und wirkt stattdessen auf den Nasenrücken des Pferdes. Auch wenn wir den Kappzaum als ein sanftes Instrument in der Pferdeausbildung verstehen, ist sein Einsatz wie bei einem Gebiss immer nur so sanft, wie derjenige, der ihn handhabt. Es ist also notwendig, seinen Gebrauch korrekt zu erlernen.
Kappzäume sind bei uns in den Farben schwarz und braun erhältlich. Ein Kappzaum, wie bei uns erhältlich, wird ca. 2 Fingerbreit unter dem Ende der Jochbeinleiste am Pferdekopf verschnallt.

kappzaum Bild