02591 – 8932741 | Fax: 02591 – 8932742 info@gestuet-moorhof.de

Anfahrt

Adresse: Gestüt Moorhof
Bechtrup 63a – Burg Kakesbeck
59348 Lüdinghausen
Tel. 02591 – 893 2741
Eine Anmerkung vorab:
bitte beachten Sie, dass Hunde leider nicht mitgebracht werden können.

Zur Anschrift selbst: Die Adresse „Bechtrup 63a“ ist nicht als normale Straßenanschrift zu verstehen. In der „Bauernschaft Bechtrup“ als ländlicher Gemeinde sind die über mehrere Quadratkilometer verteilten Höfe und anderen Liegenschaften einfach durchnummeriert.

Zur Anfahrt mit Navigationssystem: Bei einer Anfahrt mit Navi sollte man beachten, dass diese Systeme nach unserer Erfahrung ab der Autobahn unterschiedlichste Routen vorschlagen, die „über die Dörfer“ führen. Diese mögen zwar kürzer sein, sind aber nicht schneller, denn die Nebenstraßen sind oft schmal, in einem schlechten Zustand und man muss mit Treckern und ggf. mit vielen Radfahrern rechnen. Für eine entspannte und bequeme Reise ist die Anfahrt auf den gut ausgebauten Bundestraßen zu empfehlen.

Überblick für die Anfahrt: Lüdinghausen liegt ziemlich in der Mitte eines Dreiecks, das aus den Autobahnen A1, A2 und A43 gebildet wird, und außerdem an der Kreuzung der Bundestraßen B58 und B235. (Der Moorhof selbst liegt etwas nördlich von Lüdinghausen.) Daher werden im Folgenden die Anfahrtbeschreibungen ab den jeweils betreffenden Autobahnausfahrten gegeben.

Von der A1- Ausfahrt Ascheberg

  1. Ausfahrt 79 – Ascheberg nehmen
  2. Auf die B 58 in Richtung Lüdinghausen abbiegen, und der Straße etwa 12,6 km folgen (an Ascheberg vorbei, erst Steinfurter Str. später Lüdinghauser Str.)
  3. Kurz vor Lüdinghausen steht ein gelbes Straßenschild, das eine namelose Abbiegung anzeigt, dazu gibt es ein weißes Schild für das „Industriegebiet Ascheberger Str.“ – hier rechts in die Ascheberger Str. einbiegen
  4. Nach etwa 1 km im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen; dann überquert man das Flüsschen Ostenstever
  5. Nach 500 m an der Ampel rechts abbiegen, auf die B 235, Richtung Senden/Münster (Konrad-Adenauer-Str.)
  6. Nach 200 m im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen (hier gibt es übrigens einen Edeka und einen Bäcker)
  7. Nach weiteren 1,5 km auf der B 235 (vorbei an einer Tankstelle und nach einer weiteren Überquerung des Flüsschens Ostenstever) links abbiegen in Richtung Buldern (Hiddingseler Str.)
  8. Nach 3,4 km rechts abbiegen, Richtung Burg Kakesbeck auf den Kakesbecker Damm
  9. Etwa 650 m weiter (und um die Wasserburg herum) fahren, die Einfahrt zum Moorhof (Bechtrup 63) liegt dort, wo die Straße sich wieder nach rechts wendet

Bei einer Anreise aus dem Süden und evtl. Stau auf der A1 bieten sich folgende Ausweichmöglichkeiten an:

  • Ab Westhofener Kreuz über die A45 bis zum Kreuz DO-Nord-West, dort auf die A 2 in Richtung Hannover abiegen und gleich darauf die Ausfahrt 12 – DO-Mengede nehmen, ab da siehe weiter unten (Von der A 2 – Ausfahrt Do- Mengede)
  • Auf der A 1 die Ausfahrt 85 – Schwerte nehmen, dann auf die B 236 Richtung Lünen fahren; auf den ca. 2 km bis zur Stadtgrenze von Dortmund kann es noch Stau geben, aber ab da ist die B 236 dann bis zur A 2 gut ausgebaut; ab da siehe weiter unten (Von der A 2 – Ausfahrt Dortmund-Nordost). Bzgl. dieser Strecke ist anzumerken, dass sie zwei Tunnel beinhaltet und die lang-roten Ampeln in Lünen etwas Zeit kosten.

Von der A2 – Ausfahrt Henrichenburg

  1. Ausfahrt 11 – Henrichenburg nehmen
  2. Rechts auf die B 235 in Richtung Datteln abbiegen (Hebewerkstr.)
  3. Nach 5,6 km in Datteln rechts abbiegen, auf die B 235 Richtung Lüdinghausen, (Südring)
  4. Der B 235 für ca. 16,6 km folgen, dabei im Kreisverkehr in Olfen die erste Ausfahrt nehmen und weiter der B 235 folgen; kurz vor Lüdinghausen quert man den Dortmund-Ems-Kanal und passiert eine Bahnlinie (mit Hänger: laaaangsam!)
  5. In Lüdinghausen rechts auf die B 235/B 58 abbiegen, Richtung Ascheberg, (Kurt-Schuhmacher-Str.)
  6. Nach ca. 1 km im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen, B 235 in Richtung Senden, (Konrad-Adenauer-Str.)
  7. Nach 400 m in einem weiteren Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen (hier gibt es übrigens einen Edeka und einen Bäcker)
  8. Nach weiteren 1,5 km auf der B 235 (vorbei an einer Tankstelle und nach Überquerung des Flüsschens Ostenstever) links abbiegen in Richtung Buldern (Hiddingseler Str.)
  9. Nach 3,4 km rechts abbiegen, Richtung Burg Kakesbeck, auf den Kakesbecker Damm
  10. Etwa 650 m weiter (und um die Wasserburg herum) fahren, die Einfahrt zum Moorhof (Bechtrup 63) liegt dort, wo die Straße sich wieder nach rechts wendet

Von der A2 – Ausfahrt DO-Mengede

  1. Ausfahrt 12 – Mengede nehmen
  2. Links abbiegen in Richtung Waltrop (Mengeder Str.), kurz darauf überquert man den Dortmund-Ems-Kanal
  3. Nach 9,2 km (durch Waltrop hindurch und über zwei weitere Kanäle hinweg) in Datteln rechts abbiegen, auf die B 235 Richtung Lüdinghausen (Ostring)
  4. Der B 235 für ca. 16,6 km folgen, dabei im Kreisverkehr in Olfen die erste Ausfahrt nehmen
  5. In Lüdinghausen rechts auf die B 235/B 58 abbiegen, Richtung Ascheberg (?) (Kurt-Schuhmacher-Str.)
  6. Nach ca. 1 km im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen, B 235 in Richtung Senden (Konrad-Adenauer-Str.)
  7. Nach 400 m in einem weiteren Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen (hier gibt es übrigens einen Edeka und einen Bäcker)
  8. Nach weiteren 1,5 km auf der B 235 (vorbei an einer Tankstelle und nach Überquerung des Flüsschens Ostenstever) links abbiegen in Richtung Buldern (Hiddingseler Str.)
  9. Nach 3,4 km rechts abbiegen, Richtung Burg Kakesbeck, auf den Kakesbecker Damm
  10. Etwa 650 m weiter (und um die Wasserburg herum) fahren, die Einfahrt zum Moorhof (Bechtrup 63) liegt dort, wo die Straße sich wieder nach rechts wendet

Von der A2 / B236 – Ausfahrt Dortmund-Nordost

  1. Von der A2 die Ausfahrt 13 – Dortmund Nordost nehmen, und auf die B 236 in Richtung Lünen auffahren
  2. Nach ca. 1,5 km rechts in Richtung Lünen abbiegen auf die B 236/B 54 (Dortmunder Str.); man überquert den Datteln-Hamm-Kanal und nähert sich dem Zentrum von Lünen
  3. Nach 4,3 km links abbiegen auf die B 236/B 54 (Kurt-Schumacher-Str.), kurz darauf überquert man den Fluss Lippe
  4. Nach 1,3 km rechts abbiegen auf die B236 in Richtung Selm/Bork (Borker Str.)
  5. Nach 11,8 km in Selm die zweite Ausfahrt im Kreisverkehr nehmen, die Lüdinghausener Str. in Richtung Lüdinghausen (L 835 – keine Bundestraße mehr!), die dann in die Selmer Str. übergeht
  6. Nach 7,7 km in Lüdinghausen im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen, die B 58 in Richtung Seppenrade
  7. Nach 650 m im nächsten Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen, auf die B 235, Richtung Senden/Münster (Konrad-Adenauer-Str.)
  8. Nach 400 m in einem weiteren Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen (hier gibt es übrigens einen Edeka und einen Bäcker)
  9. Nach weiteren 1,5 km auf der B 235 (vorbei an einer Tankstelle und nach Überquerung des Flüsschens Ostenstever) links abbiegen in Richtung Buldern (Hiddingseler Str.)
  10. Nach 3,4 km rechts abbiegen, Richtung Burg Kakesbeck, auf den Kakesbecker Damm
  11. Etwa 650 m weiter (und um die Wasserburg herum) fahren, die Einfahrt zum Moorhof (Bechtrup 63) liegt dort, wo die Straße sich wieder nach rechts wendet

Von der A43 – Senden

  1. Ausfahrt 3 – Senden nehmen
  2. Rechts auf die B 235 in Richtung Lüdinghausen/Havixbeck abbiegen
  3. Der B 235 für ca. 14,5 km folgen, dabei in Senden eine Kreisverkehr passieren (zweite Ausfahrt) unddirekt hinter Senden den Dortmund-Ems-Kanal überqueren
  4. Nach den 14,5 km rechts abbiegen in Richtung Buldern (Hiddingseler Str.)
  5. Nach 3,4 km rechts abbiegen, Richtung Burg Kakesbeck, auf den Kakesbecker Damm
  6. Etwa 650 m weiter (und um die Wasserburg herum) fahren, die Einfahrt zum Moorhof (Bechtrup 63) liegt dort, wo die Straße sich wieder nach rechts wendet

Von der A43 und A52 – Kreuz Marl Nord

  1. A 43: Ausfahrt 9 – Kreuz Marl-Nord / A52 in Richtung Haltern nehmen;
    A 52: das Kreuz Marl-Nord in Richtung Autobahnende und Haltern passieren
  2. Nach ca. 500 m (Autobahnende) dem Bossendorfer Damm (L612) in Richtung Haltern folgen
  3. Nach ca. 5,8 km macht die Straße einen Linksknick und heißt ab der nächsten Kreuzung Flaesheimer Damm (L 652), dieser Straße weiter folgen; man überquert dann gleich den Wesel-Datteln-Kanal sowie den Fluss Lippe.
  4. Nach ca. 2,6 km rechts auf die B 58 in Richtung Seppenrade/Lüdinghausen abbiegen (Hullerner Str.); nach der Umfahrung von Seppenrade und kurz vor Lüdinghausen quert man den Dortmund-Ems-Kanal und passiert eine Bahnlinie (mit Hänger: laaaangsam!)
  5. Nach ca. 16,4 km in Lüdinghausen rechts auf die B 235/B 58 abbiegen, Richtung Ascheberg, (Kurt-Schuhmacher-Str.)
  6. Nach ca. 1 km im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen, B 235 in Richtung Senden, (Konrad-Adenauer-Str.)
  7. Nach 400 m in einem weiteren Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen (hier gibt es übrigens einen Edeka und einen Bäcker)
  8. Nach weiteren 1,5 km auf der B 235 (vorbei an einer Tankstelle und nach Überquerung des Flüsschens Ostenstever) links abbiegen in Richtung Buldern (Hiddingseler Str.)
  9. Nach 3,4 km rechts abbiegen, Richtung Burg Kakesbeck, auf den Kakesbecker Damm
  10. Etwa 650 m weiter (und um die Wasserburg herum) fahren, die Einfahrt zum Moorhof (Bechtrup 63) liegt dort, wo die Straße sich wieder nach rechts wendet